Samstag, 11. Februar 2017

Schaltbar

Die Schalthebel habe ich von Martin (HP Velotechnik) gebraucht bekommen. Züge kamen von Rainer. Die neuen Griffgummis kamen von Rewe. Jetzt muss es nur noch wieder Frühling werden. 

Die Schalthebel funktionierten, wurden nur mit WD40 behandelt und waren da etwas widerspenstig, was Schaltgeschwindigkeit und Kraftaufwand angeht. Ein paar Tropfen Feinöl haben hier aber Wunder gewirkt.

Später habe ich dann auch (endlich) den Schaltzug an der Gazelle meiner Frau und ihrer Nexus 8 erneuert, hier die Schaltung eingestellt und den Bremszug nachgestellt. Sie hat den Eindruck, dass jemand an den Rädern herum manipuliert, wenn sie bei der Arbeit ist.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen